Start Blog

Hallo zusammen. Endlich erblickt auch unser Blog das Licht der Welt. Wir wollen euch hier in Zukunft mit Themen und Tipps Rund um die Lebensqualität versorgen. Grenzen gibt es keine. Und da unser erster Blogeintrag auch gleich mehr als ein kleines „Hallo“ sein soll, erhaltet ihr passenderweise Tipps, zum ersten eigenen Blogbeitrag.

Ihr fragt euch jetzt sicherlich: Was hat „Bloggen“ jetzt mit mit Wohlbefinden zu tun? Ziemlich viel wie wir meinen. Du kannst das was du liebst mit anderen teilen. Deine Gedanken und Erfahrungen festhalten. Menschen, mit deinen Tipps weiterhelfen oder auch auf Probleme hinweisen. Du merkst schnell, dass Du mit deinen Interessen nicht alleine bist und baust eine Gemeinschaft auf. Es gibt also viele gute Gründe, warum Bloggen dein Lebensgefühl steigern kann.

Navelo_Facebook_Header_2_2

Ein erster Beitrag ist schneller erdacht als geschrieben. Dabei gibt es viel zu beachten. Zu allererst muss natürlich eine geeignete
Umgebung für den Blog her. Unserer basiert beispielsweise auf WordPress. Eine schöne Übersicht, welche Alternativen es gibt und wie ihr damit arbeiten könnt hat die Redaktion der t3n hier zusammengetragen.

Danach geht es an den ersten Beitrag. Der sah bei uns schon ganz anders aus als das, was ihr hier lesen könnt. Sollen wir uns einfach vorstellen? Geben wir Tipps, wie ihr unsere Produkte am besten in euren Alltag integriert? – Unser Fazit: Macht das worauf ihr gerade am meisten Lust habt. Wollt ihr einfach nur „Hallo“ sagen? Dann tut das. Stellt euch vor. Habt ihr was, dass euch unter den Nägeln brennt? Dann raus damit. Wichtig: Schreibt immer darüber, worüber ihr gerade schreiben wollt. Nicht darüber, worüber ihr schreiben „müsst“. Dann wird euer Blog schnell wachsen.

Natürlich sollte man auch immer gründlich recherchieren. Lest euch in euer Thema ein. Schaut, was andere dazu schreiben. Und wenn jemand etwas interessantes zu eurem Thema weiß oder zu sagen hat, dann verlinkt auch gerne dahin. Und um mit gutem Beispiel voran zu gehen: Den Tipp haben wir während unserer Recherche unter anderem bei der Blogkiste entdeckt. Eine super Seite für Neueinsteiger, aber sicherlich auch für alte Hasen im Blog-Business.

Hat euch unser Blogbeitrag gefallen? Dann lasst uns doch gerne einen Kommentar da. Denn das Feedback der Leser ist enorm wichtig (so als letzter Tipp 😉 )

Euer Navelo Team

Leave a Comment

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *